Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Gemeinsam Glauben

Leben und Lernen orientieren sich in unserem Haus am christlichen Glauben. Das zeigt sich unter anderem darin, dass Konviktuale gemeinsam mit der Ephora bzw. dem Ephorus Andachten, Gottesdienste und theologisch-praktische Hausübungen gestalten. Auf diese Weise erproben wir Ausdrucksformen unseres Glaubens und können miteinander geistlich wachsen. Das ermöglicht uns, evangelische Perspektiven reflektiert auch in unsere späteren Berufe einzubringen. Die Ephora bzw. der Ephorus steht uns als Vertrauensperson und Seelsorger*in beratend und begleitend zur Seite. Als Angehörige verschiedener Konfessionen und Religionen begegnen wir einander offen und dialogbereit in einem ökumenisch geprägten Alltag.

Letzte Änderung am: 19.04.2017