Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner

29.06.2018

Freitag, 13. Juli und Samstag, 14. Juli, jeweils 20 Uhr

Fünf Schauspieler proben eine Wohltätigkeitsver­anstaltung für ein afrikanisches Schulprojekt. Sie sind nicht prominent - aber überaus motiviert. Es soll darum gehen, Spendenbereitschaft zu wecken. Wie aber funktioniert das: unterhaltsam über Not und Elend in Afrika reden? Sollte man noch einen „echten“ Afrikaner engagieren, damit die Botschaft authentischer rüberkommt? Natürlich stellt sich auch hier die Konkurrenzfrage: Wer steht gerade im Rampenlicht, und wer bekommt warum welche Rede- und Spielanteile? Wo bleibt bei allem Engagement die Kunst - und was macht eigentlich die Palme auf der Probebühne?

Theologisches Konvikt, Borsigstr. 5, 10115 Berlin-Mitte, S-Bahn: Nordbahnhof; U-Bahn Oranienburger Tor.

Eintritt frei!