Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Wiedersehen im Konvikt

Herzliche Einladung zum Ehemaligentreffen im Konvikt am 29. September 2018 Bitte auch weiterleiten!

 

Liebe ehemalige und gegenwärtige Bewohnerinnen und Bewohner des Theologischen Konvikts! Liebe Freunde des Konvikts!

Für die alten Mauern und die aktuellen Bewohnerinnen und Bewohner des Theologischen Konvikts beginnt ein neues Kapitel. Jahrelang haben Konviktuale und der Förderverein für den Erhalt des Theologischen Konvikts gekämpft. Im April diesen Jahres wurde das Theologische Konvikt von der Hilfswerk-Siedlung GmbH (HWS) übernommen. Die EKBO und die HWS haben einen Erbbaurechtsvertrag für die nächsten 60Jahre abgeschlossen. Dadurch sind die Sanierung des Hauses und der Mietbetrieb nun endlich gesichert.

Viele Generationen wurden vom Konvikt geprägt. Unzählige Menschen hat das Haus kommen und gehen gesehen. Doch die alten Mauern blieben jahrelang dieselben. Ab Herbst 2018 sollen nun die Umbauarbeiten Schritt für Schritt beginnen.

Darum kommt, seht und erlebt vor dem Umbau noch einmal, wie das Konvikt schon immer war! 

Samstag, 29. September 2018 ab 11 Uhr

Nutzt / nutzen Sie den Tag für ein Wiedersehen der besonderen generations- und geschichtsübergreifenden Art! Damit Ihr /Sie den Tag zeitlich flexibel nutzen könnt, sind verschiedene Programmpunkte geplant. So hoffen wir, dass möglichst viele von Euch / von Ihnen kommen können.

Programm

  • 11.00 Uhr Andacht, anschließend Brunch
  • 12.30 Uhr Hausrundgang mit aktuellen Bewohnerinnen und
  • 14.00 Uhr Architektenführung mit dem ausführenden Architekten der Sanierung vom Büro raumwandler, Dipl.-Ing. Uwe Licht
  • 15.00 Uhr Kaffee und Kuchen
  • 16.00 Uhr Vortrag: Zur Bedeutung kirchlicher Orte (wie des Konvikts) in einem säkularisierten Umfeld, Dr. Reinhard Hempelmann, Leiter der Zentralstelle für Weltanschauungsfragen
  • 17:00 Uhr Hausrundgang mit aktuellen Bewohnerinnen und Bewohnern
  • 18:00 Uhr Grillen und Musik von der Konviktsband (Musiker_innen zum Jammen sind willkommen!)
  • 20:00 Uhr Konviktsfilme („Ein Weihnachtsspiel“ (2012) und „Our House“ (2018))
  • Anschließend Party in der Kneipe

Wir bitten Sie/ Euch um eine verbindliche Zusage für Brunch und/oder Grillen!
Selbstverständlich sind auch Partnerinnen und Partner sowie Kinder und Eltern herzlich eingeladen!

Bitte sendet /senden Sie die Einladung auf verschiedenen Kanälen weiter! Wir sind auf eure Mundpropaganda angewiesen, da uns leider nicht alle Adressdaten der Ehemaligen zur Verfügung stehen. Vielen Dank!
Fotos und Erinnerungen sind herzlich willkommen! Vorab zugesandte Fotos werden wir als Präsentation zeigen.

Zusagen und Rückfragen bitte an: wiedersehen(at)theologischeskonvikt.de
Adresse: Borsigstraße 5, 10115 Berlin-Mitte

Es grüßen euch im Namen der aktuellen und ehemaligen Konviktsbewohnerinnen und Konviktsbewohner

Susanne Backhaus

Sophia Strack

Konrad Gürtler

Ephorus Dr. Volker Jastrzembski!

 

 

Letzte Änderung am: 17.09.2018