Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Herzlich Willkommen im Theologischen Konvikt in Berlins Mitte! Beim Streifzug durch unsere Seiten kannst Du Dir ein Bild davon machen, wie wir Studierenden hier gemeinsam unser Leben gestalten, was uns ausmacht und wie Du zu uns kommen kannst. Wir freuen uns über Deinen Besuch!

+++ Suchst Du im Wintersemester 2016/17 noch ein Zimmer in Berlin? – Das Theologische Konvikt vergibt in jedem Semester rund 10 Plätze an Studierende  aller Fachrichtungen. +++
Bewirb Dich noch bis zum 30. Juni 2016 hier

Das Theologische Konvikt ist ein evangelisches Wohnheim für Studierende aller Fachrichtungen. Seinen Sitz hat es in der Borsigstraße 5 in Berlin-Mitte, einem historischen Ort, an dem junge Menschen seit 1878 ein christlich geprägtes Zuhause für die Zeit ihrer Ausbildung finden. Es steht heute Studierenden aller Konfessionen und Religionen offen. Als Nachfolgeeinrichtung des „Sprachenkonvikts“, einer freien Ausbildungsstätte für Theolog*innen in der DDR, steht es in der Tradition theologischer Bildung. Es eröffnet seinen Bewohner*innen durch vielfältige inhaltliche Angebote und offene, gemeinschaftsfördernde Gebäudestrukturen Raum für eine Lebens-, Lern- und Glaubensgemeinschaft. In diesem Raum organisieren die Studierenden, unterstützt von der Ephora bzw. dem Ephorus (geistliche Hausleitung), eigenverantwortlich das Gemeinschaftsleben. Durch Angebote von Evangelischer Studierendengemeinde (ESG), dem Studienbegleitprogramm für internationale Studierende aus Asien, Afrika und Lateinamerika (STUBE), des Fördervereins „Konvikt Borsigstr. 5 e.V.“ und der Kirchengemeinde am Weinberg wird dieses Gemeinschaftsleben bereichert.
Wir leben, lernen und glauben gemeinsam. So macht unsere Gemeinschaft das Theologische Konvikt zu einem lebendigen Ort in der Mitte Berlins, an dem evangelisches Christentum nicht nur für uns erfahrbar und prägend ist, sondern auch in die Gesellschaft hinein wirkt.

Print